Rahmenprogramm

Exkursion ins Militärhistorische Museum Dresden am 01. März 2018

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr gehört zu den bedeutendsten Geschichtsmuseen Europas. Im Zentrum der Ausstellung stehen der Mensch und die Frage nach den Ursachen und Folgen von Krieg und Gewalt. Über 10.000 Exponate erzählen bewegende Geschichten von 1300 bis heute. Sie werden umrahmt von der einzigartigen Architektur des Stararchitekten Daniel Libeskind. Sein keilförmiger Neubau durchbricht die Fassade eines ursprünglichen Arsenalgebäudes aus dem 19. Jahrhundert. Licht- und Schattenstrukturen des Hauses verweisen auf die wechselvolle deutsche Militärgeschichte. Die Überblicksführung beinhaltet den Schwerpunkt Psychische Verwundung.

Kosten: 5,-€ pro Person

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier: Militärhistorisches Museum, Exkursion

Die vorherige Registrierung im Tagungsbüro ist nicht erforderlich, die Gebühren sind direkt im Museum zu entrichten. Die Exkursion findet parallel zu den Preconference-Workshops statt.

Tagungseröffnung und Get-together am 01. März 2018

Wir möchten Sie herzlich zur Tagungseröffnung, dem anschließenden Öffentlichen Vortrag und dem Get-together einladen und darauf hinweisen dass diese Veranstaltungen nicht am Tagungsort stattfinden.

Tagungseröffnung, Öffentlicher Vortrag: FRAUENKIRCHE DRESDEN (Neumarkt)

Get-together: STADTMUSEUM DRESDEN (Wilsdruffer Str. 2) fußläufig ca. 6 Min. von der Frauenkirche entfernt

In der Frauenkirche wird es keine Möglichkeit der Registrierung zur Tagung geben, das Kongressbüro ist an der MESSE DRESDEN verortet. Ein Ticket für die Teilnahme am öffentlichen Vortrag ist nicht erforderlich. Anschließend freuen wir uns, Sie zum Get-together im Stadtmuseum Dresden begrüßen zu können. Die Veranstaltung startet zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr im Foyer des Stadtmuseums. ♫ Für die musikalische Begleitung begrüßen wir das Duo 13 Syndromes.  ♪♫ Sie haben bis ca. 21.00 Uhr die Möglichkeit die Ausstellungen zu besuchen. Das Get-together wird in Kooperation mit dem Stadtmuseum Dresden und dem Förderverein Freundeskreis der Hochschule für Bildende Künste Dresden e. V. veranstaltet.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Tagungsfest am 02. März 2018

Unser Tagungsfest findet am Freitag ab 20.00 Uhr im Kanonenhof (Eventgewölbe Dresden, Brühlscher Garten 4) statt. Diese historische Kulisse befindet sich unter dem Restaurant Brühlscher Garten und war Teil der historischen Befestigungsanlage Dresdens.
Vor Ort erwartet Sie ein exklusiv ausgewähltes Buffet, nach dem Essen darf getanzt werden. Der Kanonenhof ist fußläufig ca. 4 Minuten von der Frauenkirche entfernt. Wir freuen uns, Sie im Eventgewölbe begrüßen zu können.

Kosten: 50,- € pro Person

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Die Eintrittskarten erhalten Sie zusammen mit Ihren Tagungsunterlagen im Kongressbüro in der Messe Dresden.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Vorteilskarte für Hotel-Gäste der Stadt

Dresden macht den Besuchern der Stadt ein besonderes Geschenk: die Dresden Card. Diese kostenfreie Vorteilskarte gewährt einen Eintrittsrabatt für die Museen der Stadt Dresden, bringt aber auch so manche finanzielle Ersparnis bei kurzfristigen Entscheidungen für Kulturevents wie einem Besuch der Staatsoperette Dresden.

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter https://dmg.dresden.de/de/presse/infoservice/dmg/vorteilskarte.php

Dresden Welcome Cards

Entdecken Sie die Stadt mit den Dresden Welcome Cards für 1, 2, 3 oder 4 Tage. Genießen Sie freie Fahrt mit Bus und Bahn (City und Regio Card), den Altstadtrundgang inkluisve Stadtplan (Tour Card), freien Eintritt in Museen und Ausstellungen (Museums Card) und mehr als 65 Vorteile für Restaurants, Geschäfte, Touren und Veranstaltungen in ganz Dresden und darüber hinaus. Und das alles schon ab 11 Euro.

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter http://www.dresden.de/de/tourismus/dresden-welcome-cards.php

Weitere Informationen und Tipps

Die Dresdener Touristeninformationen bietet Ihnen ein breites Angebot an Informationen zu Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Freizeit.

Dresden Information GmbH
Tel. +49 351 501 501
Fax +49 351 501 509
E-Mail: info@dresden.travel

Öffnungszeiten:
Mo-Sa 9.00-18.00 Uhr

www.dresden.de